Drucken

Leseprobe: Die Deutschen - das klügste Volk auf...

Leseprobe: Die Deutschen - das klügste Volk auf Erden

... Ich bin sehr stolz darauf, ein Deutscher zu sein.
An meinen Händen klebt kein Blut.
Schreckliches geschah in unserer Geschichte. Schreckliches geschah in der Geschichte der Franzosen, der Amerikaner, der Engländer, der Russen und anderer Völker. Aber Geschichte ist Geschichte. Die Vergangenheit.
Jede neue Generation wird in Freiheit geboren und hat das Recht ..., sie hat das Recht, in Freiheit zu leben und in Freiheit zu sterben. Die Schuld ihrer Väter ist nicht ihre Schuld.
Mein für tot erklärter Vater kam Jahre nach dem Krieg aus Sibirien zurück. Er sprach viel Gutes über die Russen und versuchte, mir zu erklären, wie dieser ganze Wahnsinn in Deutschland passieren konnte. Er sagte, die Menschen wurden eingeschüchtert, manipuliert durch die Medien, und Angst lag über ihnen. „Was wolltest du dagegen tun?”, fragte er mich immer wieder ratlos.
70 Jahre später.
Mein Gott, ich hätte nie geglaubt, dass ich je diese folgende Mahnung und verzweifelte Warnung auf Papier schreiben würde. Aber die Situation in Deutschland im Jahre 2016 bringt mir die Worte meines Vaters in Erinnerung.
Denn mit Demokratie hat die Situation in Deutschland heute nur noch wenig zu tun. Die wichtigen Entscheidungen werden gegen den Willen der Bevölkerung gefällt und zu ihrem Schaden hemmungslos durchgedrückt. Widerspruch wird kleingemacht und als törichtes Denken vorgeführt. Demokratie verlangt doch den Dialog. Aber wer wagt sich da noch nach vorn?
Die Menschen haben Angst, da sie die Kontrolle über ihr eigenes Schicksal verloren haben. Alles in Ordnung, heißt es. Uns geht es gut, uns geht es so gut. Die Medien lügen, lügen, dass sich die Balken biegen, oder sie unterschlagen relevante Themen, unterschlagen Argumente, Informationen, die gegen die Interessen ihrer Besitzer und Auftraggeber sprechen. Die Opposition erhält keine Plattform. Die Perspektive ist immer: Wir sind die Guten. Die anderen sind die Bösen. Wir haben immer recht. Wenn du die anderen, die angeblich Bösen, unterstützt, ist etwas mit dir nicht in Ordnung. Bist du womöglich unser Feind?
Es ist schon geradezu Pflicht, gegen Russland zu wettern, Putin zu verurteilen, obwohl doch die Nato in den Osten Europas eingefallen ist, nachdem Russland sich aus all diesen Ländern zurückgezogen hatte. Die Logik wird verdreht, Emotionen werden aufgepeitscht, nur um irgendwelchen Feindbildern Genüge zu tun, die Uncle Sam uns aufzwingt. Ein widerliches Spiel.
Opposition ist minimal und wird mundtot gemacht. Alternative Meinungen sind unerwünscht. Die Politiker, egal welcher Partei, haben sich untereinander arrangiert. Gesetze werden ohne wesentliche Diskussionen geändert. Deutsche Soldaten in vielen Ländern der Welt, obwohl das Grundgesetz dies ausdrücklich verbietet. Manchmal denkst du, die können doch unmöglich Herr ihrer eigenen Entscheidungen sein. Wie anders kann man diesen Wahnsinn erklären? ...

zurück zu: Die Deutschen – Das klügste Volk auf Erden verabschiedet sich von der Geschichte